Das hat Stil: Stuttgarter Zigarrenclub verabschiedet AGIO-Ambassadeur Andreas Jung

Highlight der Abschiedstournee in JACK’S Living Room mit den Stuttgarter Aficonados

(pm/sp) Am 06. Juli des Jahres startete Andreas Jung seine Abschiedstour als „Man from Balmoral“ mit einem tollen Tasting in Stuttgart mit geiler Live-Musik, Essen, Rum und ausgesuchten Cigarren. Mit großem Dank und Anerkennung wurde die idealistische Arbeit von Andreas vom Vorstand des Vereins gewürdigt. Bei vollem Haus wurde es ein sensationeller Abend, wie bei jedem Tasting mit Andreas Jung. Die Aficionados die an diesem Tag den Weg in JACK’S Living Room an dem Tag zusammen kamen, kamen voll auf ihre Kosten. Live Musik und die Cigarren von „Balmoral“ und „Liga Privada“ verzauberten die Cigarrrenfreund in „himmlische Sphären“ – auch den Vorstand des Stuttgarter Clubs. In den frühen Morgenstunden entstand seitens der Stuttgarter die geniale Idee, eine Abschiedstournee für Andreas Jung daraus zu machen. Als Termin wurde der 14.08. fixiert. Club-Chef Gottfried König: „Nach Bekanntgabe dieses Termins, war diese letzte Veranstaltung innerhalb von drei Stunden ausgebucht. Beim Summer Smoke unseres Clubs, wurde Andreas Jung die Fördermitgliedschaft und das Club-T- Shirt mit dankenden Worten überreicht. Seit diesem Zeitpunkt ist Andreas ein Teil unseres Vereins und diese Auszeichnung nahm er mit Freude und Stolz an.“

Auf seiner „letzten Runde“ waren sämtliche Event, ob in Bayern oder in Baden Württemberg, voll und vorzeitig ausgebucht. Der 14. August sollte dann das Highlight dieser „Good by“- Runde werden – und so kam es auch.. Rum und Häppchen und wieder überraschend, besonders ausgewählte Cigarren liesen Andreas und die Stuttgarter Aficionados zur Höchstform auflaufen. Lobende Abschiedsworte und Geschenke standen anschließend auf dem Programm. Noch einmal Gottfried König zu diesem besonderen Event: „Sichtlich gerührt nahm Andreas Jung unsere Auszeichnungen und die dankenden Worte entgegen. Kurzum: Auch dieser Abend ging bis in den fürhen Morgen – mittlerweile eine Normalität, wenn der Stuttgarter Zigarren Club zu Tastings im JACK’S Living Room einlädt.“ König ergänzt noch: „Anzumerken ist, dass bei beiden Veranstaltungen über 400 Euro wieder für das Stuttgarter Kinderhospiz zusammen kam. Und nach dem Event ist vor dem Event, denn am Morgen ging es für einige von uns zum ersten Baseler Lady Smoke. Doch dazu mehr in der kommenden Woche mit ausführlichem Bericht und Bilder. Der Stuttgarter Zigarren Club wünscht Andres Jung bei seinem neuen beruflichen Weg viel Erfolg und freut sich schon auf die schon terminierten Events mit uns, vor allem am 17. Oktober 2020.“

https://stuttgarter-zigarren-club.de/

Teilen Sie diesen Beitrag: