Das Cigarren-Prinzip made by Darren Cioffi und Hendrik Kelner jr.

(pm/sp) Hinter den Boutique-Cigarren unter dem Label „Principle Cigars“ steht der US-Amerikaner Darren Cioffi (ehemaliger Weltrekordhalter im Cigarren-Langsamrauchen). Cioffi hat es sich zur Aufgabe gemacht, kleine und exzellente Chargen von exklusiven Cigarren herstellen zu lassen, die seinen persönlichen Geschmack am ehesten treffen.

Die Cigarren von „Principle Cigars“ werden in der KBF Kelner Boutique Factory vom Sohn der Cigarrenlegende Hendrik Kelner, Hendrik Kelner Junior, in der Dominikanischen Republik hergestellt. Kelner produziert unter anderem auch Cigarrenmarke „Bespoke“, ebenso wie die „Principle Cigars“ im Vertrieb der Bruchsaler Klaus Kleinlagel Vertriebsgesellschaft. Kelner Jr. und Cioffi verbrachten beide eineinhalb Jahre damit, Tabake auszuwählen und arbeiteten an Mischungen, die der Vision der beiden dann entsprachen. Diese Aufgabe führte sie durch mehrere Länder, viele Farmen und Gespräche mit unzähligen Landwirten. Kultivierte Tabake wurden wiederholt nach ihrem Geschmack fermentiert und in der kleinen “Kelner Boutique Factory” in Santiago (Dominikanische Republik)bis zur Reife aufbewahrt. Die Produktion ist stark eingeschränkt, für einige Vitolas bis zu zehn Cigarren pro Tag. Ähnlich wie Champagner werden die Mischungen ständig von Darren und Hendrik angepasst, um die Konsistenz dieses lebendigen, lebenden Produkts zu erhalten.

Die neue Accomplice von Principle Cigars startet mit leichter Säure und Heuaromen, die dann aber recht schnell von einer ungewohnt intensiven cremigen Süße abgelöst werden. Das genaue Aromenprofil im weiteren Rauchverlauf ist nur schwer zu beschreiben aber ungemein lecker! Angefangen bei Zedernholz, über Milchcafe, bis hin zu blumigen Noten überrascht die Accomplice aber vor Allem durch die erwähnte Cremigkeit, die wir fast schon als buttrigen Film auf der Zunge beschreiben möchten. Die Verarbeitung, dieses maximal mittelkräftigen Rauchvergnügens, ist übrigens tadellos, sagen die Experten.

http://www.kleinlagel.de

Teilen Sie diesen Beitrag: