Condega Cigarren: Neue Serie präsentiert sich

„Condega Masay”: Der Vulkan im Tabakblatt

(pm/sp) „Condega Cigarren“? Bekannt oder unbekannt? Keine Sorge, falls Ihnen der Brand noch nicht geläufig ist, denn die Marke ist relativ neu und in Deutschland noch recht unbekannt. Mit der „Condega Masay“ ist nun eine neue Serie mit drei Formaten auf den Markt gekommen. Drei Jahre abgelagerte Tabake und ein sehr fairer Preis machen das besondere bei diesen Longfillern aus. Wer würzige Cigarren mit mittelkräftigen Aromen liebt, ist hier richtig, heißt es bei StarkeZigarren. Die „Epicure“ sticht dabei aus der Serie heraus. Sie ist einzeln in einem schönen Tubo verpackt.

Masaya ist ein 635 m hoher Vulkan, der auf dem mittelamerikanischen Vulkangürtel in Nicaragua liegt. Die Einheimischen nennen ihn Popogatepe, “brennender Berg”. Es handelt sich um einen sehr aktiven Vulkan, der im Jahr 2008 erneut ausgebrochen ist. Nach ihm ist die limitierte „Condega Serie S Masaya“ benannt.

Als eine von vier Formaten kam die „Condega Masaya Robusto“ im Jahr 2021 neu zu StarkeZigarren nach Berlin. Neben der Toro ist sie das einzige “normale Format”. Wie auch bei den anderen Serien dürfte sie sich zum Publikumsliebling entwickeln.

Vom Anzünden bis zum Ablegen

Nach dem Anzünden startet die „Condega Masaya Robusto“ mit einer gehörigen Portion an Gewürzen durch. Die ersten Züge können wie so oft bei einer Cigarre etwas abschrecken. Doch bald entfaltet sich ein sehr aromatischer und ausgewogener Rauchgenuss.

Die pfeffrigen Noten treten in den Hintergrund. Im ersten Drittel tauchen weitere Gewürze, Spuren von Milchschokolade, Nussaromen und malzige Eindrücke auf. Die Kraft pendelt sich auf einem mittleren Niveau ein. Zum Schluss zieht sie nochmal etwas an.

Cigarren-Fazit

„Condega Masaya Robusto“-Cigarren eignen sich nicht nur für Nicaragua-Aficionados. Der kleine Preis, drei Jahre abgelagerte Tabake und ein aromatisches Raucherlebnis machen den Puro kaufenswert.

Product Facts Condega Masaya Robusto

Einlage: Corojo Nicaragua
Umblatt: Seco Nicaragua
Deckblatt: Sun Grown Nicaragua
Rauchdauer: 50 min
Länge: 12,7 cm
Durchmesser: 2,06 cm
Ringmaß: 52
Stärke: Mittelkräftig
Aromen: Holz und Kakao
Ursprungsland: Nicaragua
Herstellungsart: Handgefertigter Longfiller
Besonderheiten: Puro
Inverkehrbringer: Wolfertz GmbH, Mangenberger Str. 212, 42655 Solingen

https://www.starkezigarren.de/