Cigarren Personalie 1: Indiana Ortez startet als General Manager bei Mombacho Cigars S.A.

Eine Frau mit nicaraguanischem Tabak im Blut

(pm/sp) Mombacho Cigars S.A. hat Indian Ortez als General Manager für die Nicaragua-Aktivitäten des Unternehmens engagiert. Das Unternehmen setzt seine Ankündigungen zum 15. Jahrestag der Gründung mit dieser strategischen Veränderungen fort. Indiana Ortez bringt jahrelanges, umfangreiches Tabakwissen und frische Energie in Mombachos Produktionsteam. Indiana Ortez stammt aus Nicaraguas ältester Tabakfamilie und hat den Tabak im Blut.

Cam Heaps, Präsident von Mombacho Cigars S.A., kommentierte: “Es ist uns eine Ehre und große Freude Indiana in das Senior Management Team von Mombacho zu begrüßen. Indianas beeindruckendes und breites Know-how. ihre Leidenschaft, ihr Geist und ihr Führungsstil werden ein wichtiger Teil der kulturellen Visionen unseres Unternehmens sein.” Indiana fügt hinzu: “Die erste nicaraguanische weibliche Geschäftsführerin eines Cigarrenunternehmens wie Mombacho zu sein, ist für mich eine doppelte Herausforderung, denn ich fühle die Verantwortung, das hohe Erbe der Frauen in unserer Branche weiterzuführen. Diese Position erlaubt es mir, mein persönliches Versprechen einzulösen, mit gut fermentierten Tabaken zu arbeiten und weiterhin kompromisslos auf Qualität und Konsistenz zu setzen. Der Umzug in die aufregende Kolonialstadt Granada, Nicaragua, ist ebenfalls ein aufregender Teil der Rolle. Mombacho fühlt sich wie ein Raumschiff an, das bereit zum Abheben ist.”

Mombacho Cigars S.A. feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen. Globale Einzelhändler und Distributoren, die daran interessiert sind, die Premium-Produktlinie von Mombacho Cigars kennenzulernen, zu ordern oder mehr über die Premium-Produktlinie erfahren, können sich unter sales@mombachocigars.com mit dem Unternehmen in Verbindung setzen.

https://www.mombachocigars.com