Black Mojito, der für den Winter

Ein klassischer Mojito schmeckt nach Sommer und Sonne. Die schwarze Variante – der Black Mojito – ist perfekt für den Winter

(pm/sp) Glüh-Bier und Glüh-Gin gehören bereits jetzt zu den großen Drink-Trends für den Winter. Cocktails müssen im Winter aber nicht immer nach Zimt, Anis oder Ingwer schmecken. Manchmal reicht eine leichte Abwandlung eines Sommer-Klassikers, um ihn “wintertauglich” zu machen. Zum Beispiel mit Cola.

Zutaten für den Black Mojito

Cola (zum Beispiel Aqua Monaco Organic Cola)
4 cl weißer Rum
1 cl frischer Limettensaft
Eiswürfel
Minze
Himbeeren

Zubereitung

Füllen Sie einen Tumbler oder ein Longdrinkglas mit frischen Eiswürfeln. Gießen Sie den Rum und den Limettensaft darüber. Füllen Sie das Glas mit Cola auf. Garnieren Sie den Drink mit frischer Minze und ein paar Himbeeren.