Balmoral/Drew Estate-Markenbotschafter auf Tour: Tastings begeistern die Aficonados

Genussprogramme in Bocholt, Delmenhorst und Straubing

Balmoral Tasting auf der Bocholter Aa

Am 05. September 2019 fand das diesjährige Cigar Event auf der River Boat Lounge auf der Bocholter Aa statt. Es handelte sich um eine Cross-Over Verkostung von drei Cigarren, Rum und Whisky.

Als Starter wurde von San Pedro de Macoris aus der Nicaragua Linie die Perla angeboten. Diese begeisterte sofort mit ihrem runden Aromenspiel in Verbindung mit einem herberen Rum. Danach folgte von Drew Estate die neu eingeführte ACID Mega im Pairing mit einem leicht süßlichen Whisky. Diese Cigarre harmonierte sofort mit der Spirituose, die Gäste waren sehr überrascht über die Aromen der Cigarren und im Zusammenspiel. Als Highlight wurde die Balmoral Añejo XO Connecticut Rothschild Masivo im Pairing mit einem zwölf Jahre gelagerten Dominikanischem Rum verkostet: Eine Geschmacksexplosion am Gaumen der Aficionados.

Der Genießerabend wurde begleitet von zwei Musikern. Eine rundum harmonische Veranstaltung von und mit Michael Raab und Christoph Madel, den Markenbotschaftern für Balmoral, San Pedro de Macoris und Drew Estate.

„kostbar“ Cigarrenlounge in Straubing

Ein spektakuläres Cigarrentasting fand ebenfalls am 05. September im Cigarrenhaus Zeller von Iris Ernst in der Cigarrenlounge „kostbar“ in der Aprilgasse in Straubing statt. Angeboten wurde den Aficionados vor Ort, zusammen mit Belmoral-Markenbotschafter Andreas Jung, drei wunderbare Cigarren aus der Dominikanischen Republik.

Als erstes wurde die neue Balmoral Añejo XO Connecticut im Format Rothschild Masivo gereicht, die alle begeisterte. Besonders der sehr leichte Zug, die feinen würzigen Aromen am Anfang und der herrliche cremige Rauch wussten zu überzeugen. Als nächstes wurde die Ligero-300 von La Flor Dominicana angeboten. Als Dessert gab es dann von LFD die Double Ligeor-654. Diese Vitola wusste mit Kraft und Fülle, gutem Zugverhalten und vollen Aromen zu überzeugen.

Balmoral Tasting von und mit Willi Werk von Cigarren Berndt in Delmenhorst

Am Donnerstagabend (12.09.) fand das erste Balmoral Cigar Event mit zwanzig Teilnehmern im großen Festsaal des Hotel Thomsen in Delmenhorst statt.

Zum Tasting wurden von Willi B. Werk, Inhaber von Cigarren Berndt in der Bahnhofstraße in Delmenhorst, zusammen mit Markenbotschafter Christoph Madel drei Cigarren gereicht.

Als erstes konnte die Rothschild Masivo aus der Serie Balmoral Añejo XO verkostet werden. Diese Vitola begeisterte durch ihre komplexen Aromen, die feste und gleichmäßige Asche, den perfekten Zug und die hervorragende Verarbeitung. Als Mittelgang wurde die Balmoral Añejo XO Oscuro Rothschild Masivo genossen. Diese Cigarre begeisterte wie die erste und wurde auch wegen ihrer, wie oben beschriebenen Eigenschaften geschätzt.

Danach präsentierte Christoph Madel von Drew Estate die Robusto aus der Highlight-Serie Liga Privada No 9. Diese Cigarre war für die Aficionados ein wunderbarer Schlusspunkt, sehr aromenreich, aber ohne overpowered zu wirken, gleichmäßiger Abbrand bei perfektem Zug und ein Aroma, was seinesgleichen sucht.

Die Präsentationen wurden untermalt von den wunderschönen Balmoral Videos aus der Fertigung in der Dominikanischen Republik und von den persönlichen Weiterbildungsreisen von Christoph Madel in die Dominikanische Republik und nach Nicaragua. Gastgeber Willi Werk bot zu den gereichten Cigarren feine Whiskys, Gin und verschiedene Rumsorten an.

http://balmoralcigars.com/

Teilen Sie diesen Beitrag: