Aus der „Höhle des Löwen“: The Whisky Adventure

„Tastillery“ auf den Spuren des Lebenswassers in Schottland

(pm/sp) Über das Thema Whisky gibt es tausende von Büchern. All diese einfach nur zu lesen ist den Gründern von „Tastillery“ aber zu trocken. Um das mysteriöse Thema Whisky zu entschlüsseln, hatten sich Andreas und Waldemar Wegelin auf den Weg nach Schottland gemacht.

Auf der Suche nach besonderen Scotch Whiskys waren die beiden unterwegs in allen Regionen Schottlands und besuchten verschiedene Destillerien, um die fünf besten Spirits schließlich in einer Tasting Box zu vereinen: „The Whisky Adventure“. Begleitet von einem Film-Team freuen sich die Liebhaber der edlen Malts nun, ihre Abenteuer und ihre Begeisterung für das flüssige Gold mit ihrer Community zu teilen. Slainte mhath! (Gälischer Trinkspruch, sprich Slandsche Wa, heißt übersetzt „Auf die Gesundheit“).

Folgende Destillerien wurden bei der Rundtour durch Schottland besucht:

Singleton of Dufftown (Speyside)
Glenkinchie (Lowlands)
Clynelish (Highlands)
Talisker (Isle of Skye)
Lagavulin (Islay)

Über Tastillery: Seit der Gründung des Hamburger Unternehmens Anfang 2016 sind mittlerweile gut 2,5 Jahre vergangen. Hauptsächlich operiert Tastillery als Händler im Bereich von Premium-Spirituosen über den Online-Shop. Durch den Auftritt bei der TV-Show „Die Höhle der Löwen“ konnte das Start-up bereits größere Aufmerksamkeit erlangen. Dadurch haben sich die Rum-, Whisky- und Gin-Probiersets schnell als Top-Seller im Markt etabliert.

https://www.tastillery.com