Auf ewig: S.T. Dupont und Fuente-Cigarren

Dominikanische Genussikone trifft Pariser Eleganz

(pm/sp) im Jahre 1912 entstanden die ersten handgerollten Cigarren von Arturo Fuente im Hinterhof seines Hauses in der Dominikanischen Republik. Heute – über 100 Jahre später – zählt die erste Puro außerhalb Cubas zu den besten der Welt und überzeugt Kenner mit ihrer herausragenden Qualität. Der Genuss einer feinen Cigarre wird stets durch die Qualität ihres Feuerzeugs verstärkt. So widmet S.T. Dupont der dominikanischen Genussikone eine eigene Kollektion und ergänzt die feine Fuente-Cigarre mit seiner unnachahmlichen Pariser Eleganz.

Bereits in der Vergangenheit erwies sich die Liaison aus der handgefertigten Rarität und den exklusiven Rauch-Accessoires von S.T. Dupont als eine Verbindung auf Augenhöhe. Somit erneuern eine der besten Cigarren der Welt und die perfektionierte Handwerkskunst S.T. Duponts ihren Bund in diesem Jahr mit einer weiteren Kollektion aus Rauchzubehör und feiern damit das 25-jährige Jubiläum der begehrten Opus X Cigarren von Arturo Fuente.

Die Fuente Opus X Kollektion

Herzstück der Kollektion sind zwei der ikonischen S.T. Dupont Ligne 2 Feuerzeuge mit gelber Flamme. Das Erste ist ein Zeugnis der Gravurkompetenz von S.T. Dupont und erstrahlt in einer eleganten Roségoldoptik. Das Zweite besticht durch klassische Fuente-Töne in Grün und Schwarz mit goldgelben Einfassungen. Mit einem Maxijet Lighter und Cigarrencuttern in zwei verschiedenen Designs, wird die Kollektion um edles Raucherzubehör ergänzt. Ein hochwertiges Schreibgerät in Roségold, Grün und Schwarz vollendet die S.T. Dupont Fuente Opus X Kollektion.

https://www.st-dupont.com/

Teilen Sie diesen Beitrag: