Aromen-Feuerwerk: Die Cigarrenmarke „Despacito“

Aktuelles Video lädt zum Einblick hinter die Kulissen ein…

(pm/sp) Die Despacito Cigars AG wurde 2018 von Tony Guggenbuehler und Andreas Waespi gegründet. Als neue Schweizer Cigarrenmarke hat sich Despacito Cigars schnell im Markt der Premium Cigarrenhersteller etabliert. Jede Despacito Cigarre wird in Handarbeit mit auserwähltem Tabak in der Dominikanischen Republik hergestellt. Despacito ist auf erstklassige Qualität fokussiert und dem uneingeschränkten Commitment zu einer ethischen und nachhaltigen Produktion. Dies soll den entspannten Genuss von Cigarren garantieren, die höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Despacito steht für „ganz langsam“ beziehungsweise „immer mit der Ruhe“. Es wurden ganz besondere Geschmacksnoten ausgewählt, die sich in verschiedenen Cigarren-Formaten wiederfinden. So kann für jeden Anlass und für jedes Bedürfnis die richtige Cigarre gewählt werden. Sei es bei einem entspannten Abend mit Freunden und faszinierenden Diskussionen oder einfach um zu Hause besondere Momente zu genießen. Die Cigarren stehen für eine Geschmacksreise, in der man von komplexen Gewürzaromen, über berauschenden Holznoten, bis zu leicht süßen Walnuss- und Kakaobohnenaromen alles erlebt, so die Ansage von Tony Guggenbuehler und Andreas Waespi.

https://store.despacitocigars.com/collections

Teilen Sie diesen Beitrag: